Annika Schroff / Yogalehrerin

Annika Schroff

Meine eigenen Erfahrungen haben mich spüren lassen, wie positiv Yoga auf Körper, Geist und Seele wirkt.
Durch die Asana- und Meditationspraktiken habe ich gelernt fokussiert im hier und jetzt zu sein.
Ich bin kraftvoller, standfester und flexibler geworden. Gleichzeitig ist es wunderbar in der Gemeinschaft zu praktizieren. Die Dynamik und Energie der Gruppe zu spüren und doch ganz konzentriert bei sich auf der Matte zu sein.
Es gibt so viel zu entdecken- vor allem bei sich selbst.

Ob klassisches Hatha Yoga, fließende Inside Flow Stunden oder eine entspannte YinYoga Stunde bei Kerzenschein. Yoga bietet so viel für jeden der sich darauf einlässt.
Ich liebe es die verschiedenen Stile auszuprobieren, meine Praxis zu vertiefen und mich inspirieren zu lassen. Egal nach welcher Stunde, an welchem Ort, ob allein, online oder in der Gruppe, ich bin nach jeder Yogaeinheit glücklich, ausgeglichen, entspannt und voller neuer Energie.
Um eine gute Basis zu bekommen, entschied ich mich 2016 die 200 h Hatha Yogalehrerausbildung bei Helene zu absolvieren. Danach begann ich hier im Studio zu unterrichten. Es folgten mehrere Fortbildungen und Workshops. Im April 2021 schloss ich dann meine 200 h YinYoga Lehrerausbildung bei Helga Baumgärtner ab.
Ich freue mich auf jede Stunde, in der ich meine Yogaliebe mit Dir teilen darf und auch du die Magie von Yoga spüren und erleben darfst.

Namaste!