YinYoga Spezial mit Annika!

Herbst in Schweden! Genieße die Qualität des YinYoga mit Annika

Samstag, den 21.11.20 / 15:00-17:00Uhr

Investition: 35€ p. P., 30€ mit 10er-Karte, 25€ mit Abo

In der Natur können wir momentan die Kraft des Loslassens beobachten. Die Bäume lassen Ihr wunderbares farbenfrohes Blätterkleid fallen und zeigen sich in ihrer klaren einfachen Schönheit. Die Tage werden immer kürzer und dafür die Nächte immer länger. Das Yin nimmt mehr und mehr zu. Es ist die Zeit der Vorbereitung für den Winter und das kommende Jahr. Die Natur und auch wir Menschen ziehen uns langsam in uns zurück, um zur Ruhe zu kommen.

Eine Zeit, in der wir durchatmen und Kraft sammeln können.

Laut der TCM (traditionellen chinesischen Medizin) steuert in unserem Körper die Lunge diesen Prozess. Sie ist das Tor zum Universum. Mit jeder Einatmung empfangen wir neue Lebensenergie (das Chi des Himmels oder auch Prana genannt). Mit jeder Ausatmung befreien wir uns von Giftstoffen und schaffen Raum für neue Energiegewinnung. Dieser komplexe Vorgang ist die Grundlage für körperliche und geistige Gesundheit. Die weiteren wichtigen Organe in der Aufnahme von Nährstoffen und dem Ausscheiden von Ballast ist unser Dünn- und Dickdarm. Der Motor und die Seele des ganzen Systems ist unser Herz.

Damit dieses fantastische System optimal funktionieren kann, muss das Chi im Körper frei fließen können. Oft ist der Energiefluss aber durch Spannungen und Verklebungen der Faszien blockiert.
Um den Chi-Fluss wieder zu harmonisieren und frei fließen zu lassen, werden wir eine wunderbare YinYoga Sequenz im Element Metall und Feuer üben.
Den Lungen werden wir Raum geben zum Atmen, den Brustkorb weit öffnen, die Faszien in den Schultern und Armen dehnen und durch sanfte Drehungen die Verdauungsorgane stimulieren.
Durch einen freien Chi Fluss können wir so auch unser Immunsystem für den kommenden Winter stärken.

Ich freu mich auf ein wunderbares Yin Spezial mit Dir!
Namasté
Annika

P.S.: bitte nimm Dir genügend warme Sachen mit, damit Du nicht abkühlst. Eine Decke für das Bolster, wenn Du kein eigenes Bolster hast, ist bitte Pflicht und noch eine Decke für Dich.